mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Nr. 39/2017

 

Beim Landkreis Gießen ist im Fachdienst 53 - Kinder- und Jugendhilfe - im Team Kindertagesbetreuung (fachlicher Schwerpunkt Verwaltung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 0,5-Stelle als

 

Teamleiter (m/w)

 

befristet für die Dauer einer Elternzeit bis zum 19.07.2019 zu besetzen.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung eines interdisziplinär mit Pädagoginnen und Verwaltungsfachkräften besetzten Teams
  • Mitgestaltung von Zielen, Grundsätzen, Richtlinien und Anweisungen für die Bearbeitung der dem Team zugewiesenen Aufgaben 
  • Verantwortung für die sachgerechte Aufgabenerledigung einschließlich notwendiger Schwerpunktsetzungen; Ergebniskontrolle
  • Personalführung, und -planung, Steuerung der Teamentwicklung in Kooperation mit der Fachdienstleitung. Durchführung regelmäßiger Dienstbesprechungen.
  • Führen von Mitarbeitergesprächen, Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Konfliktmanagement
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung und Verantwortung für die Umsetzung der Vorgaben im Haushaltsvollzug
  • Mitwirkung bei Controlling, Berichtswesen, Steuerung und Produktfortschreibung in Kooperation mit den Stabsstellen und der Fachdienstleitung.
  • Dienst- und Fachaufsicht, Beschwerdemanagement, Entscheidung von schwierigen Einzelfällen
  • Gremienarbeit, Koordination der administrativen Zusammenarbeit mit freien Trägern und Mitentwicklung von Projekten

 

Voraussetzungen für diese Stelle:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w), zum Verwaltungsfachwirt (m/w) bzw. vergleichbare Abschlüsse
  • soziale Kompetenz, Kooperations-, Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft in der Funktion einer Führungskraft
  • Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Outlook, PROSOZ)
  • Führerschein Klasse B
  • interkulturelle Kompetenz

 

Von Vorteil sind:

  • einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Abwicklung von Widersprüchen, Bescheiderteilung

 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet; eine Neubewertung der Stelle wurde beantragt.

 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 20.08.2017 zu bewerben. E-Mail Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Personal

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390 1551

Fax 0641 9390 1491

Interamt.de

weitere Stellenangebote finden Sie auf

 

Logo Interamt

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0