mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Nr. 1/2018

Beim Landkreis Gießen ist im Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz ab 01. März  2018 eine Teilzeitstelle

amtliche Fachassistenz

in der amtlichen Fleischhygieneüberwachung unbefristet zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 24 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Mitarbeit im Sachgebiet Schlachttier- und Fleischhygieneüberwachung
  • Durchführung der amtlichen Trichinenuntersuchung
  • im Zusammenhang mit der Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen und der Probenentnahme durch amtlich beauftragte Jäger: Ausgabe der Wildmarken, Dokumentation, Übermittlung der Untersuchungsergebnisse
  • Materialverwaltung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Statistiken

Voraussetzungen für diese Stelle:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Fleischkontrolleur/amtlichen Fachassistenten
  • nachgewiesene fachliche Kenntnisse in den nach VO (EG) 854/2004 Anhang I, Abschnitt III, Kapitel IV, Buchstabe B Nr. 5 genannten Bereichen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • dienstliche Nutzung des privaten PKW gegen Entschädigung
  • Interkulturelle Kompetenz

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse der MS-Office-Standardsoftware

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, das Online-Bewerberportal www.interamt.de zu nutzen und sich bis zum 28.01.2018 zu bewerben. E-Mail Bewerbungen und Bewerbungen auf dem Postweg können nicht berücksichtigt werden.

 

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Personal

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390 1551

Fax 0641 9390 1491

Interamt.de

weitere Stellenangebote finden Sie auf

 

Logo Interamt

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0