mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Waldritter„Wir entführen dich in eine Welt voller Ritter, Kämpferinnen und Fabelwesen und das alles ohne deinen Computer“, heißt es in dem Programmheft der Jugendförderung über die Waldritter, einer Gruppe Live-Rollenspieler. Sie bieten besondere Erlebnispädagogik – das nächste Mal am Samstag, 25. März, in Buseck (Beuern). Sechs Stunden lang erleben die Kinder und Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren kleine und große Geschichten um Schätze, Abenteuer und Magie. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Jugendraum (Willy-Czech-Halle) in Beuern.

 

„Unsere Live-Rollenspiele finden regelmäßig an verschiedenen Orten im Landkreis statt“, erläutert Kreis-Jugenddezernent Hans-Peter Stock den Hintergrund der Waldritter. Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Freizeitangebot der Jugendförderung des Landkreises Gießen. „Ein Live-Rollenspiel bietet neben der Bewegung in der freien Natur einen Anreiz, sich kreativ, erfinderisch und sportlich auszuleben“, berichtet er weiter, „aber auch Ausdauer, Mut und Frustrationstoleranz sind gefragt.“

 

Im Abenteuergepäck sollten die Kinder und Jugendlichen folgende Dinge haben: dem Wetter entsprechende Kleidung, eine lange Hose, festes Schuhwerk, ausreichend Trinken und Essen sowie Handschuhe. Wer eine eigene Gewandung und Schaumstoffschwerter hat, kann diese auch gern mitbringen.

 

Veranstalter ist die Jugendförderung des Landkreises Gießen in Kooperation mit dem Verein Waldritter e.V. und mit Unterstützung der Jugendpflege Buseck.

 

Nähere Informationen zum Veranstaltungsort werden nach der Anmeldung geschickt. Diese ist möglich per E-Mail an tara.moritzen@waldritter.de. Die Kosten betragen 10 Euro. Weitere Informationen sind im Internet erhältlich unter www.giessen.waldritter.de.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen
Der Kreisausschuss
Riversplatz 1-9
35394 Gießen
Tel. 0641 9390 0
Fax 0641 33448

 

E-Mail: Info@lkgi.de

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0