mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Eine Katastrophenschutz-Ehrenmedaille, die in den Farben der deutschen Nationalflagge (schwarz, rot, gold) gehalten ist.Um besondere Verdiensten um den Katastrophenschutz in Hessen anzuerkennen und zu würdigen, stiftete der damalige hessische Ministerpräsident Roland Koch im Jahr 2003 die Katastrophenschutz-Medaille (Hessen) zeitgleich mit der Katastrophenschutz-Verdienstmedaille (Hessen).

 

Die Katastrophenschutz-Medaille kann an Angehörige staatlich anerkannter Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes in folgenden Stufen verliehen werden:

 

 

 

  • Stufe I:
    Die Bronzene Katastrophenschutz-Medaille für mindestens 10-jährige aktive Dienstzeit.
  • Stufe II:
    Die Silberne Katastrophenschutz-Medaille für mindestens 25-jährige aktive Dienstzeit.
  • Stufe III:
    Die Goldene Katastrophenschutz-Medaille für mindestens 40-jährige aktive Dienstzeit.

 

Die Katastrophenschutz-Verdienstmedaille kann verliehen werden für eine Tätigkeit…

  • die zu einer wesentlichen Verbesserung des Katastrophenschutzes beigetragen hat oder die durch mutiges und entschlossenes Verhalten bei Einsätzen des Katastrophenschutzes gekennzeichnet ist (Bronzene Katastrophenschutz-Verdienstmedaille).
  • die zu einer hervorragenden Verbesserung des Katastrophenschutzes beigetragen hat oder die durch besonders mutiges und entschlossenes Verhalten bei Einsätzen des Katastrophenschutzes gekennzeichnet ist (Silberne Katastrophenschutz-Verdienstmedaille).
  • in Form eines besonders mutigen und entschlossenen Verhaltens bei Einsätzen des Katastrophenschutzes unter erheblicher Gefahr für Leib und Leben (Goldene Katastrophenschutz-Verdienstmedaille).

 

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Gefahrenabwehr

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 
Tel. 0641 9390 1793

Tel. 0641 9390 1667

brand-katastrophenschutz
@lkgi.de

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0