mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Ein runder Button mit der Telefonnummer der Feuerwehr: Eins, Eins, Zwei.Für den Landkreis Gießen, einschließlich der Stadt Gießen, ist die Leitfunkstelle Gießen die Fernmelde-, Notruf-, Alarm- und zugleich Einsatzzentrale für den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe, den Katastrophenschutz und den Rettungsdienst einschließlich Krankentransport.

 

Aufgabe der Zentralen Leitstelle ist es, alle Hilfeersuchen entgegenzunehmen, die notwendigen Einsatzmaßnahmen zu veranlassen, zu lenken und zu koordinieren. Sie steuert den bedarfsgerechten Einsatz und erteilt die Einsatzaufträge. Die Zentrale Leitstelle ist rund um die Uhr besetzt.

 

Im Jahr 2016 wurden rund 46.000 Einsätze des Rettungsdienstes und der Feuerwehren disponiert.

 

In Notfällen können Sie die Zentrale Leitstelle des Landkreises Gießen in der Gießener Steinstraße über die Notrufnummer 112 erreichen, den qualifizierten Krankentransport unter der Rufnummer 0641 19222.

 

 

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Gefahrenabwehr

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390 1793 

brand-katastrophenschutz
@lkgi.de

 

Tel. 0641 794 9730

leitfunkstelle@lkgi.de 

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0